Digitale Kommunikationslösung aus der Cloud - die Zukunft des digitalen Arbeitsplatzes

Der Arbeitsplatz im Jahr 2018 ist längst nicht mehr nur an einen Ort gebunden. Mobiles Arbeiten mit Laptop und Tablet im Büro oder im Homeoffice sowie eine ständige telefonische Erreichbarkeit (falls gewünscht) sind heute „State of the Art“. Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft erfordert immer mehr Flexibilität in der Frage Infrastruktur für alle Belange der Telekommunikation. Und damit eine Lossagung von der veralteten ISDN-Technologie. Um dabei auch Kosten zu sparen und wertvolle Ressourcen zu schonen, braucht ein Unternehmen eine cloudbasierte Kommunikationslösung – eine Cloud-Telefonanlage.

Mann hält Wolke in der Hand - Digitale Kommunikation aus der Cloud - digitaler Arbeitsplatzd Gerade wegen der baldigen ISDN-Abschaltung ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich für eine cloudbasierte Telefonanlage zu entscheiden.

Die virtuelle Telefonanlage

Die Antwort des Cloud-Telefonanbieters und UCC-Spezialisten toplink auf die Herausfor-derungen der Zeit heißt: toplink vPBX. Im Gegensatz zu einer physischen Telefonanlage, die im Unternehmen steht und meist noch per ISDN-Anschluss verbunden wird, ist die vPBX (Virtual Private Branch Exchange) von toplink – wie der Name schon verrät – rein virtuell. Die Telefonanlage wird hier in die Cloud ausgelagert und benötigt für den täglichen Betrieb lediglich eine Datenanbindung. So gehören Kosten für Anschaffung und Instandhaltung einer stationären Telefonanlage der Vergangenheit an. Anpassungen der Kommunika¬tionseinstellungen können zudem flexibel und kurzfristig durch die webbasierte Administration vorgenommen werden. Selbst Änderungen wie beispielsweise das Hinzubuchen oder Abbestellen von Nebenstellen sind jederzeit möglich. Dabei ermöglicht die Cloud-Telefonanlage von toplink auch die Nutzung von Unified Communication and Collaboration (UCC) bzw. verschiedener Anwendungen aus dem UCC-Umfeld. Ob Festnetz oder Mobilfunk, Videokonferenz, E-Mail oder Instant-Messaging, alle Anwendungen sind auf einer leistungsstarken Plattform intelligent integriert und werden über eine gemeinsame Benutzeroberfläche bedient. Dies ermöglicht eine einfache interne und externe Zusammenarbeit. Hierüber kann z. B. auch die individuelle Erreichbarkeit jederzeit einfach angepasst werden. Der Umstieg auf eine Cloud-Lösung mit VoIP-Kommunikation verspricht dem Nutzer also nicht nur mehr Flexibilität, sondern auch eine Vereinfachung und Vereinheitlichung seiner täglichen Arbeit.

Moderne Technologien nutzen

Bei einer Cloud-Anlage stehen Ihnen alle klassischen aus der alten ISDN-Zeit gelernten Telefonanlagen-Einstellungen zur Verfügung; zusätzlich profitieren Sie allerdings noch von Funktionen, die darüber hinausgehen. Wirft man einen Blick in die ISDN-Vergangenheit, in der Festnetztelefon und Firmenhandy noch völlig getrennt voneinander zu bedienen waren, sorgt die toplink vPBX heute dafür, dass nur noch eine Nummer für beide End¬geräte benötigt wird. Mit der mobilen Integration bekommen Sie Anrufe parallel auf Ihr Mobiltelefon und sind auch unterwegs erreichbar. Gehören Telefonkonferenzen zu Ihrem geschäftlichen Alltag, dann können Sie mit der toplink Cloud-Anlage beliebig viele Konferenzräume benutzen und Konferenzgespräche mit beliebig vielen Teilnehmern führen. Und das ganz gleich ob im Büro, im Home-Office, am Flughafen oder im Ausland. Denn mit der virtuellen Cloud-Telefonanlage von toplink werden intelligente, standortübergreifende Kommunikationskonzepte in jeder Form unterstützt.

Voller Funktionsumfang immer auf dem neusten Stand

Mit der toplink vPBX stellen wir Ihnen eine virtuelle Cloud-Telefonanlage aus einem deutschen Rechenzentrum bereit, die sowohl einen großen Funktionsumfang bietet, als auch ein Unternehmen mit mehreren Standorten untereinander leistungsfähig und sicher vernetzt. Dank regelmäßiger Updates sind überdies alle mit der toplink vPBX genutzten Kommunikationstools immer in der aktuellsten Version auf allen Endgeräten verfügbar. Beste Vo¬raussetzungen also für Unternehmen, um in eine flexible und erfolgreiche Zukunft zu starten.

Zurück zur Übersicht