toplink bietet seinen SIP-Trunk jetzt auch für Microsoft Teams an

Einzigartiges Produktbundle in Deutschland: Der Spezialist für den digitalen Arbeitsplatz toplink GmbH vermarktet seine SIP-Trunks (IP-basierter TK-Anlagenanschluss) jetzt auch als Telefonie-Lösung für das Kommunikation- und Kollaboration-Tool ‘Microsoft Teams’.

Darmstadt, 26. April 2019 – Mit dem Produkt ‘SIP Business for Teams’ bietet der deutsche Digital-Workplace-Anbieter toplink GmbH ab sofort eine Telefonie-Lösung für Microsoft Teams an. toplink-Kunden können den UCC-Dienst (Unified Communications and Collaboration) aus dem Hause Microsoft damit umfassend VoIP-gestützt (Voice over IP) nutzen – und das national sowie auch international in über 60 Ländern.

Die spezielle SIP-Trunk-Lösung von toplink ermöglicht Unternehmen, ihre Microsoft Teams Umgebung direkt, d.h. ohne Mediagateway, an das öffentliche Telefonnetz anzuschließen sowie verlässlich geschütztes Telefonieren durch sichere TLS (Transport Layer Security) und SRTP (Secure Real Time Protocol) Verschlüsselung. Dadurch wird eine sichere Verbindung von einem Endpunkt zum anderen hergestellt – und zwar nicht nur während des Gesprächs, sondern bereits während des Verbindungsaufbaus. Microsoft Teams ist ein erweiterbarer Dienst, der Chat, Besprechungen, Notizen und Anhänge kombiniert und in den Office 365 Business Suiten integriert ist. toplink ist der erste Anbieter in Deutschland mit einem Microsoft SIP-Trunk-Zertifikat*.

„Die Kombination von MS Teams mit unseren SIP-Trunks bringt toplink-Kunden alle Vorteile eines modernen Arbeitsplatzes“, erklärt Andreas Diwok, Director Sales & Marketing bei toplink: „Hohe Flexibilität, alle Features und Funktionalitäten für eine effektive, zuverlässige und sichere Cloud-Kommunikation mit garantierter Verfügbarkeit von 99,9 Prozent bei gleichzeitiger Kostenreduktion.“ Für zusätzlichen Schutz integriert toplink mit ‘Fraud Detection’ ein präventives, unternehmenseigenes Sicherheitssystem; dieses kontrolliert Versuche eines unerlaubten Gesprächsaufbaus und kann damit Hacker-Angriffe in Echtzeit erkennen und verhindern. Der toplink-Telefonanschluss SIP Business for Teams ist bereits ab 1 Monat Mindestlaufzeit möglich.

* Bezogen auf den IP-Telefonanschluss ‘toplink SIP Business S4B’, der speziell für die Kommunikationslösung Microsoft Skype for Business entwickelt sowie von Microsoft getestet und zertifiziert ist.

Pressemitteilung zum Download

Zum Archiv

Beratung & Planung

Ihr IP-Telefonanschluss

Unified Communication and Collaboration (UCC)

Internet-Access

Service & Wartung

Wollen Sie direkt Kontakt zu toplink aufnehmen?

Sie erreichen uns persönlich unter:
+49 6151 6275 0

Gerne beantworten wir Ihre E-Mail-Anfrage unter:
info@toplink.de

* Pflichtfeld