toplink holt langjährigen HP-Manager als Director Marketing & Sales ins Team

Stefan Buchberger verfügt über mehr als 20 Jahre Sales- und Marketing-Erfahrung in der ITK-Branche

Darmstadt, 20. Oktober 2020 - Die Darmstädter toplink GmbH, Betreiber eines der größten digitalen Telefonnetze, setzt mit einer weiteren personellen Verstärkung Zeichen für das aktuelle Wachstum der Services rund um den virtuellen Arbeitsplatz mit digitalem Telefonanschluss. Mit Stefan Buchberger holt toplink-Chef Jens Weller einen langjährig erfahrenen Manager mit Positionen bei Hewlett-Packard, dem Netzwerkausstatter D-Link und dem KI-Anbieter intelligent views als neuen Vertriebs- und Marketingleiter in das Team. toplink zählt derzeit zu den nachhaltigen Gewinnern der neuen Arbeitswelt, die durch Home- und mobile Arbeitsplätze geprägt ist. Der mobile digitale Arbeitsplatz ist mit allen Endgeräten kompatibel und bietet alle Anwendungen, von Team-Tools über komplett eingebundene digitale Festnetz-Telefonie bis zu der kompletten Palette von Microsoft 365. Sämtliche Dienste können mit wenigen Mausklicks über das Internet gebucht werden. „Mit diesem nachhaltigen Wachstum von bis zu 30 Prozent je nach Produkt wächst toplink immens. Das muss unsere Personalstruktur auch reflektieren, weswegen wir uns über den Eintritt von Stefan Buchberger sehr freuen“, sagt Jens Weller, Geschäftsführer des Telekommunikationsunternehmens.

IT-Karriere bei führenden Unternehmen

Stefan Buchberger schloss sein Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik als Diplom-Ingenieur ab. Der heute 49-jährige Frankfurter startete bei der Hewlett-Packard GmbH als Account- und Marketing-Manager und verantwortete zuletzt die Position des Global Integrated Marketing Manager der HP Enterprise Group. Nach 17 Jahren HP wechselte er als Director Marketing Central & Eastern Europe zur D-Link Deutschland GmbH und verantwortet mit seinen Erfahrungen im Direkt- & Channel-Business die ganzheitliche Marketingstrategie. Vor seinem Wechsel zur Darmstädter toplink bekleidete Stefan Buchberger die Position des Head of Marketing and Communications bei intelligent views. „toplink erfüllt wie kein anderes Unternehmen den aktuellen und nachhaltig wachsenden Bedarf nach dem vollständig mobilen Arbeitsplatz. Mit diesem Modell können Unternehmen auf Mausklick alle Mitarbeiter ins Home Office senden und trotzdem mit allen wichtigen Anwendungen und vor allem Telekommunikation über das eigene SIP-Trunk-Netz ausstatten“, sagt Stefan Buchberger.

Pressemeldung zum Download

Zum Archiv

Beratung & Planung

Ihr IP-Telefonanschluss

Unified Communication and Collaboration (UCC)

Internet-Access

Service & Wartung

Wollen Sie direkt Kontakt zu toplink aufnehmen?

Sie erreichen uns persönlich unter:
+49 6151 6275 0

Gerne beantworten wir Ihre E-Mail-Anfrage unter:
info@toplink.de

* Pflichtfeld